Unia Europejska
pl
de
en
Foto policy
Polityka Prywatności
Datenschutzbestimmungen Diese Datenschutzrichtlinie enthält Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.tabou.pl, einschließlich der Daten, die über die auf der Website verfügbaren Formulare übermittelt werden. Die Datenschutzrichtlinie enthält insbesondere Informationen, die gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (RODO) erforderlich sind. 1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung 1.1 Der Verwalter der personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der über sie verfügbaren Formulare verarbeitet werden, ist Tabou Sp. z o.o. Sp.k. Polska Straße 47A/24, 12-100 Szczytno, KRS: 0000733136. 1.2 In Fragen des Schutzes personenbezogener Daten kann der für die Verarbeitung Verantwortliche unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert werden: info@tabou.pl oder schriftlich an die Adresse des Sitzes des für die Verarbeitung Verantwortlichen. 2 Ziele und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten 2.1 Personenbezogene Daten, die auf der Website hinterlassen, über die auf der Website verfügbaren Formulare übermittelt oder im Rahmen des elektronischen Schriftverkehrs erhalten werden, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, um: Beantwortung von Fragen, die per E-Mail oder über das Formular gestellt werden, einschließlich Anfragen zu Angeboten oder anderen Fragen zur Tätigkeit oder zur Zusammenarbeit mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, die Identifizierung von Nutzern, die den Kauf von Fahrrädern registrieren lassen, um die Rechtmäßigkeit des Kaufs nachzuweisen und Garantierechte zu erhalten oder auszuüben, per E-Mail oder Telefon kommerzielle Informationen des Inhabers der Datenverarbeitung oder andere Informationen im Zusammenhang mit der Zusammenarbeit mit dem Inhaber der Datenverarbeitung zu übermitteln oder bereitzustellen, wenn die übermittelte Frage oder die bereitgestellten Daten die Zustimmung oder die Aufforderung zur Übermittlung oder Bereitstellung solcher Informationen beinhalten zur Untersuchung des Website-Verkehrs und der Wirksamkeit von Online-Marketing-Aktivitäten, zur Führung von Statistiken, zur Bearbeitung von Beschwerden und zur Sicherung von Forderungen. 2.2 Die oben genannten Zwecke der Datenverarbeitung ergeben sich aus den rechtlich begründeten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die darin bestehen, den Kontakt mit Personen, die an einer Zusammenarbeit mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen interessiert sind, so weit wie möglich zu erleichtern, die Fahrradkäufer zu identifizieren, einschließlich derjenigen, die ihre Rechte im Rahmen der Garantie haben oder ausüben, den Nutzern den Zugang zu Informationen über das Angebot des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu erleichtern und die Reichweite des Angebots für Personen, die das Internet und die elektronische Kommunikation nutzen, zu erhöhen. Die Interessen der Nutzer der Website werden durch die vorgenannten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen nicht gefährdet. Die Datenverarbeitung erfolgt daher gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (die so genannten berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen). Soweit die erhaltenen personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines mit einer bestimmten Person geschlossenen Vertrages oder für die Durchführung von Maßnahmen auf Antrag einer Person vor Abschluss eines Vertrages mit dieser Person erforderlich sind, werden die Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO verarbeitet (die so genannte Erforderlichkeit für den Abschluss/Durchführung eines Vertrages). 3 Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten 3.1. Die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf der Website hinterlassenen Daten umfassen die IP-Adresse, die das Land, die Stadt oder ein anderes geografisches Gebiet, in dem sich das Gerät des Nutzers befindet, oder die Browserdaten des Nutzers angeben kann. Diese Daten werden automatisch erhoben, einige davon können in den Browsereinstellungen gesperrt werden. Sollten diese Daten in Verbindung mit anderen Daten die Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person ermöglichen, werden sie von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen als personenbezogene Daten behandelt. 3.2 Über den Umfang, die Form und den Inhalt der personenbezogenen Daten, die in den auf der Website verfügbaren Formularen oder im Rahmen der elektronischen Korrespondenz angegeben werden, entscheidet der Nutzer selbst, wobei es sich je nach Zweck der Angabe um die Firma, den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und den Nachweis des Fahrradkaufs handeln kann. Die Bereitstellung bestimmter Daten kann jedoch Voraussetzung für die Erlangung oder Ausübung bestimmter Rechte, z. B. im Rahmen der Gewährleistung, sein. 4 Kekse 4.1 Die Verarbeitung der Daten kann auch anonyme Daten aus Cookies umfassen. Wenn diese Daten in Verbindung mit anderen Daten die Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person ermöglichen, werden sie von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen als personenbezogene Daten behandelt. 4.2 Die von den Cookies stammenden Daten werden je nach der Konfiguration des Browsers auf Ihrem Gerät erfasst, die bestimmt, inwieweit Sie der Verarbeitung dieser Daten zustimmen. Cookies sind Dateien, die im Speicher Ihres Geräts abgelegt werden, wenn Sie Websites besuchen. Sie enthalten Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser, anonyme Informationen über Ihr Verhalten auf den Websites und Daten, die zur Optimierung der Anzeige von Inhalten auf den Websites benötigt werden. 4.3 Die wichtigsten Arten von Cookies sind Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind (sie können nur durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser deaktiviert werden, was jedoch das ordnungsgemäße Funktionieren der Website beeinträchtigen kann), und analytische Cookies, die zur Analyse des Nutzerverhaltens auf der Website verwendet werden (um Trends zu erkennen und die Website zu optimieren). 4.4 Die Speicherung von und der Zugriff auf Cookies dienen dazu, die Website zu personalisieren, Daten, Login, Passwort und andere Benutzerentscheidungen zu speichern, die Interaktion mit sozialen Netzwerken direkt von der Website aus zu ermöglichen, die auf der Website angezeigten Werbeinhalte anzupassen und Website-Statistiken zu erstellen. 4.5 Der Nutzer kann die Bereitstellung der oben genannten Daten jederzeit durch Änderung der Einstellungen des verwendeten Webbrowsers unterbinden. 5 Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten 5.1 Die erhaltenen personenbezogenen Daten werden nicht länger als 5 Jahre ab dem Ende des Jahres ihres Erhalts verarbeitet (geplante Aufbewahrungsfrist der im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhaltenen Daten). 5.2 Dies gilt jedoch nicht, wenn durch den Kontakt mit Ihnen ein Vertrag mit Ihnen zustande kommt, eine andere Form der Zusammenarbeit mit Ihnen begründet wird oder Ihnen bestimmte Rechte, z.B. aus Gewährleistung, eingeräumt werden. In solchen Fällen richtet sich die Aufbewahrungsfrist nach dem neuen Zweck der Verarbeitung, der mit dem Nutzer vereinbart oder dem Nutzer gemäß der RODO mitgeteilt wurde. Werden personenbezogene Daten zur Erlangung oder Ausübung von Gewährleistungsansprüchen zur Verfügung gestellt, werden die Daten für die Dauer der Gewährleistungsfrist und bis zum Erlöschen etwaiger Gewährleistungsansprüche verarbeitet. 5.3 Die Verarbeitungsfrist kann verlängert werden, wenn die weitere Verarbeitung für die Feststellung oder Geltendmachung von Ansprüchen oder die Abwehr von Ansprüchen erforderlich ist, und danach nur, wenn und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Ablauf des Verarbeitungszeitraums werden die Daten gelöscht oder anonymisiert. 6 Übermittlung personenbezogener Daten - Empfänger der Daten 6.1 Der für die Verarbeitung Verantwortliche gibt personenbezogene Daten, die er im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhalten hat, nicht an Dritte weiter, es sei denn, die Daten müssen zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung bereitgestellt werden oder die Weitergabe ist zur Verfolgung berechtigter Interessen von Personen erforderlich, bei denen die Interessen, Rechte und Freiheiten der Nutzer der Website nicht überwiegen. Die Daten werden auch Einrichtungen zur Verfügung gestellt, die technische und inhaltliche Unterstützung für die Website, Serverwartung oder Servicetechniker leisten, soweit dies für die Erbringung ihrer Dienste erforderlich ist und auf der Grundlage einschlägiger Verträge über die Beauftragung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten. 6.2 Wir können auch anonyme Daten über den Verkehr auf unserer Website (z. B. Cookies) an unsere Marketingagentur weitergeben. 7 Rechte der betroffenen Personen, deren Daten verarbeitet werden 7.1 Die Person, deren Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, hat folgende Rechte: Zugang zu ihren Daten und Erhalt einer Kopie davon, Berichtigung ihrer Daten, Antrag auf Löschung ihrer Daten, Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten, Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten und Datenübertragbarkeit. 7.2 Um die oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen: Tabou Sp. z o.o. Sp.k. Polska Straße 47A/24 12-100 Szczytno 7.3 Im Falle von Einwänden gegen die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen hat die betroffene Person das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. 8 Änderungen der Datenschutzrichtlinie 8.1 Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, insbesondere aufgrund von Änderungen der Gesetzgebung, der Technologie oder der Funktionsweise der Website. Die aktuelle Datenschutzrichtlinie wird auf der Website veröffentlicht.

Gdzie kupisz nasze rowery

Wszystkie typy rowerów TABOU z najnowszej kolekcji można kupić zarówno w sklepach stacjonarnych, jak i internetowych. Dzięki gęstej sieci punktów sprzedaży możemy dotrzeć do jak największej liczby zainteresowanych. Ponad sto sklepów rozmieszczonych w całej Polsce oferuje rowery objęte pełną gwarancją, a większość z nich posiada możliwość wysyłki produktu na adres kupującego. Wszelkie informacje na temat realizacji zamówień i dostępności rowerów TABOU są udzielane bezpośrednio przez wybrany sklep.

Zobacz adres
dealera

Strona przechowuje oraz uzyskuje dostęp do plików cookies w urządzeniu użytkownika. Zgoda lub brak zgody na wykorzystywanie plików cookies odbywa się za pomocą ustawień przeglądarki. Więcej informacji znajdziesz w Polityce Prywatności.